Home       Über uns        Termine        Projekte        Themen        Special        Presse        Links        Impressum        Intern

 
Termine 2018

Folgende Veranstaltungen werden im Jahr 2019 von der NABU-Gruppe Wunstorf durchgeführt:

  Sonntag, 3. März 2019 - Vorfrühling im Haster Wald

Sofern die Witterung es zulässt, besetzen viele Vogelarten bereits ihre Brutreviere und lassen besonders intensiv ihre Balzrufe und Gesänge erschallen. Insbesondere Spechte, Meisen und Baumläufer sind jetzt aktiv. Aber auch Wintergäste wie Rotdrosseln, Erlen- und Birkenzeisige sind noch zu beobachten.

Beginn: 07.00 Uhr
Ort: Fußballplatz Haste an der B442. Von Wunstorf kommend hinter der Kanalbrücke rechts vor der Bahnunterführung
Dauer: Maximal 4 Stunden

  Sonntag, 7. April 2019 - Vogelstimmenwanderung in den Rettmer Bergen

Viele Vogelarten haben bereits ihre Brutreviere besetzt und lassen besonders intensiv ihre Balzrufe und Gesänge erschallen. Insbesondere Spechte, Meisen und Baumläufer sind noch aktiv. Aber es sind auch noch viele Durchzügler zu beobachten. Die abwechslungsreiche Waldstruktur und der Rand der Leine-Niederung versprechen interessante Beobachtungen

Beginn: 07.00 Uhr
Ort: Waldparkplatz am südwestlichen Waldrand in Verlängerung der Voigtstraße in Schloß Ricklingen
Dauer: Ca. 4 Stunden

  Sonntag, 28. April 2019 - Vogelkonzert im Klosterforst Mariensee

Wir möchten Ihnen die Vielfalt der Vogelstimmen und die dazugehörigen Arten eines interessanten Mischwaldes vorstellen.

Beginn: 07.00 Uhr
Ort: Waldparkplatz an der Straße Empede - Mariensee (Höltystraße)
Dauer: Ca. 4 Stunden

  Donnerstag, 2. Mai 2019 - Die Feldlerche - Vogel des Jahres 2019

Vortrag über eine stark gefährdete Vogelart, welche sich im wahrsten Sinne des Wortes vom Acker macht. Neben dem Kiebitz und Rebhuhn ist die Feldlerche ein Synonym für eine immer intensivere Landwirtschaft und eine verfehlte Agrarpolitik.

Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Hotel Wehrmann-Blume, Kolenfelder Str. 86, Wunstorf

  Sonntag, 5. Mai 2019 - Wir beobachten durchziehende Wasservögel in den Meerbruchswiesen

Zurzeit ist der Vogelzug noch voll im Gange. Täglich treffen neue Vogelarten aus dem Süden ein. Insbesondere für durchziehende Schnepfenvögel stellen die wiedervernässten Meerbruchwiesen ein Eldorado dar. Wir hoffen, Ihnen einige interessante Arten vorstellen zu können.

Beginn: 07.00 Uhr
Ort: Winzlar, Parkplatz "Am Sportplatz"
Dauer: Ca. 4 Stunden

  Samstag, 25. Mai 2019 - Abendstimmung im Toten Moor

Vogelkundliche Wanderung zur Beobachtung von Ziegenmelker und Waldschnepfe im Toten Moor.

Beginn: 21.00 Uhr
Ort: Mardorf / Nähe Alte Moorhütte, Parkplatz Meerstraße ("Moorstraße" Mardorf - Neustadt) / Ecke Hubertusstraße"
Dauer: Maximal 3 Stunden
Achtung: Bitte unbedingt an Mückenschutzmittel denken!

  Samstag, 22. Juni 2019 - Abendstimmung in den Meerbruchwiesen

Erleben Sie die Vogelwelt in der Abenddämmerung. Manche Vogelarten sind entweder nur nachts, vor Sonnenaufgang oder nach Sonnenuntergang zu erleben. Wir wollen versuchen, Ihnen einige interessante Arten vorzuführen.

Beginn: 20.00 Uhr
Ort: Mardorf, Nordrand Meerbruchwiesen, Waldparkplatz Weg "Zum Nordufer" / Ecke "Weißdornweg"
Dauer: Maximal 4 Stunden

  Sonntag, 25. August 2019 - Vogelzug in den Meerbruchwiesen

Der Sommer ist vorbei. Mit viel Glück herrscht hochsommerliches Wetter. Dennoch ist vielen Menschen nicht bewusst, dass der Vogelzug in Richtung der Winterquartiere bereits seit Wochen im vollen Gange ist. Bei anderen Arten findet heute der Höhepunkt ihres Wegzuges statt. Die zahlreichen aus Naturschutzgründen angelegten Tümpel/Blänken stellen ein wertvolles Rastbiotop dar. Wir wollen heute nach Durchzüglern und rastenden Vögeln Ausschau halten.

Beginn: 07.00 Uhr
Ort: Winzlar, Parkplatz "Am Sportplatz"
Dauer: Ca. 4 Stunden

  Sonntag, 29. September 2019 - Wir beobachten den Vogelzug am Südwestrand des Toten Moores

Die Großenheidorner Wiesen und der Südwestrand des Toten Moores bieten eine gute Möglichkeit zur Beobachtung des frühherbstlichen Vogelzuges. Neben vielen Kleinvogelarten kann bei günstigen Wetterverhältnissen auch der Zug von Greifvögeln beobachtet werden.

Beginn: 07.30 Uhr
Ort: Großenheidorn / Parkmöglichkeit ca. 80 m nördlich der Kreuzung "Strandstraße"/ "Waldstraße"
Dauer: Maximal 4 Stunden

  Sonntag, 27. Oktober 2019 - Vogelzug in der Luther Leineniederung

Die Leineniederung nördlich von Luthe stellt eine wichtige Leitlinie für den Vogelzug dar. Die reichhaltige Heckenstruktur bietet insbesondere Kleinvögeln einen sicheren Rastplatz. Greifvögel finden hier noch reichhaltig Nahrung. Wir möchten Ihnen den Vogelzug vorstellen.

Beginn: 07.30 Uhr
Ort: Luthe, Schloß Ricklinger Straße / Ecke Lilienweg
Dauer: Maximal 4 Stunden


Alle von den Institutionen rund um das Steinhuder Meer angebotenen Veranstaltungen finden Sie im Programmheft "Meer Natur erleben 2019", das Sie in gedruckter Form bei den Veranstaltungsanbietern erhalten können. Es steht Ihnen ebenfalls als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

(C) NABU-Gruppe Wunstorf 2019